Datenschutz

Datenschutzerklärung

  1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung dieser Website ist:

[Name und Anschrift des Betreibers der Website]

E-Mail: [E-Mail-Adresse des Betreibers]

  1. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

  1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

  1. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

  1. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version (2) Das Betriebssystem des Nutzers (3) Die IP-Adresse des Nutzers (4) Datum und Uhrzeit des Zugriffs (5) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

  1. Nutzung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden.

  1. Registrierung und Benutzerkonten

Auf unserer Website haben Nutzer die Möglichkeit, sich zu registrieren und ein Benutzerkonto anzulegen. Im Rahmen der Registrierung werden die folgenden Daten erhoben:

(1) Name (2) E-Mail-Adresse (3) Passwort

Die Verarbeitung dieser Daten dient der Verwaltung des Benutzerkontos und der Erbringung der von uns angebotenen Leistungen. Rechnungs- und Zahlungsdaten werden nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und Abrechnung verarbeitet.

  1. Forum

Unsere Website bietet ein Forum, in dem sich Mitglieder untereinander austauschen können. Bitte beachten Sie, dass Informationen, die Sie im Forum veröffentlichen, öffentlich einsehbar sind. Achten Sie darauf, keine sensiblen oder persönlichen Daten preiszugeben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind.

  1. Einsatz von WordPress und MemberPress

Unsere Website verwendet das Content Management System (CMS) WordPress und das Mitgliedschafts-Plugin MemberPress. Diese Dienste verarbeiten personenbezogene Daten, um die Funktionalität der Website und der Mitgliedschaften zu gewährleisten. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

  1. Einsatz von Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

  1. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

  1. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten, sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Datenübertragbarkeit. Hierzu und zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

  1. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Datenschutzverletzungen steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

  1. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand [Datum der Erstellung]. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter [Link zur Datenschutzerklärung] von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung lediglich eine grundlegende Version darstellt und möglicherweise nicht alle Aspekte Ihres spezifischen Falles abdeckt. Es wird empfohlen, die Datenschutzerklärung von einem qualifizierten Rechtsanwalt überprüfen zu lassen, um sicherzustellen, dass sie den rechtlichen Anforderungen entspricht.

  1. Einsatz von Social Media Plugins und externen Inhalten

Unsere Website kann Social Media Plugins, wie beispielsweise Facebook-, Twitter-, Instagram- oder LinkedIn-Buttons, sowie externe Inhalte wie Videos von Plattformen wie YouTube oder Vimeo enthalten. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin oder externe Inhalte enthält, wird zunächst keine Verbindung zu den Servern der jeweiligen Anbieter hergestellt. Erst durch das Klicken auf die entsprechenden Schaltflächen oder das Abspielen der eingebundenen Inhalte wird eine Verbindung zu den Servern der Anbieter aufgebaut und personenbezogene Daten können übermittelt werden.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten die Anbieter erheben und wie sie diese verwenden. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch die jeweiligen Anbieter finden Sie in deren Datenschutzerklärungen.

  1. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

(1) Name (2) E-Mail-Adresse (3) Betreff (4) Nachricht

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient allein zur Bearbeitung der Kontaktanfrage. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

  1. Änderungen an Ihren persönlichen Informationen

Sollten sich Ihre persönlichen Informationen ändern oder sollten Sie feststellen, dass die bei uns gespeicherten Daten nicht korrekt sind, können Sie uns dies mitteilen und wir werden die Informationen aktualisieren oder korrigieren. Nutzen Sie hierfür bitte die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

  1. Datensicherheit bei der Übertragung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

  1. Widerruf von Einwilligungen

Einige Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung lediglich eine grundlegende Version darstellt und möglicherweise nicht alle Aspekte Ihres spezifischen Falles abdeckt. Es wird empfohlen, die Datenschutzerklärung von einem qualifizierten Rechtsanwalt überprüfen zu lassen, um sicherzustellen, dass sie den rechtlichen Anforderungen entspricht.